Boule Boule

Freitagsturnier startet wieder

Wir freuen uns Euch mitteilen zu können, dass unser beliebtes Freitagsturnier wieder in Form einer kleinen Breitensportveranstaltung stattfindet.

Aus Anlass der aktuellen Corona-Situation wird es einige Veränderungen geben !!!!

Gäste als auch Vereinsmitglieder, können nur am Freitagsturnier teilnehmen, wenn Sie sich online auf unserer Homepage angemeldet haben. Auch nur Teilnehmer die damit einverstanden sind das Ihr Name auf der Homepage, in einer Anmeldeliste veröffentlicht wird. Wer das nicht möchte, kann nicht am Turnier teilnehmen. Des Weiteren müssen alle Teilnehmer bei uns, ein Anwesenheitsformular mit Kontaktdaten ausfüllen und unterschreiben. Dies dient zur Rückverfolgung bei einem Ansteckungsfall von Corona. Was wir natürlich nicht hoffen. Wir gehen davon aus das Ihr Euch alle diesbezüglich verantwortungsbewusst verhaltet. Es werden keine Einzelspieler vor Ort sein. Es ist nicht gestattet sich, als Einzelspieler anzumelden. Bitte nur bei 100 % Teilnahme anmelden. Sonst werden anderen Interessenten die Startplätze weggenommen. Bei nicht Teilnahmemöglichkeit bitte unter cdperkrath-turniere@outlook.de abmelden.

Grund für dieses Anmeldeverfahren ist, dass wir nur eine begrenzte Anzahl an Bahnen bespielen können, um ausreichend Abstand zu anderen Teilnehmern zu halten. ES gibt 10 Spielbahnen, die bespielt werden können. Somit ist eine maximale Teilnehmerzahl von 20 Teams möglich. Bitte habt Verständnis dafür.

Wie und wo melde ich mich an?

Auf unserer Homepage www.cdp-erkrath.de  den roten Button “Sportliches“ anklicken. Dann auf der rechten Seite ganz unten, den Button “Anmeldung Freitagsturnier“ anklicken. Nun erscheint das Anmeldeformular, wo Ihr Euch und Euren Partner eintragen könnt. Unter dem Button “Teilnehmer Freitagsturnier“ könnt Ihr sehen, wer alles teilnimmt und ob Ihr noch einen Startplatz erhalten habt.

Hier der direkte Link: https://www.cdp-erkrath.de/sportliches/anmeldung-freitagsturnier/

Hier der direkte Link: https://www.cdp-erkrath.de/sportliches/teilnehmer-freitagsturnier/

Wir freuen uns auf Euch.

Turnier am 1. Mai fällt leider aus

Auch wenn gerade jetzt Boule eine schöne Ablenkung sein würde, müssen wir aufgrund der aktuellen Situation rund um das „Coronavirus“ die Absage des 1. Mai Turniers mitteilen. In diesem Sinne: spielt daheim Crossboccia und bleibt gesund!

Euer CdP

Unser Verein in der Presse

Im Lokal Anzeiger Erkrath findet sich ein schöner Bericht über unseren Verein. Hier der Link: Klick!

Viertelfinale erreicht – toller Erfolg für den CDP

Der CDP hat das Viertelfinale des BPV Cups erreicht und damit schon einen tollen Erfolg erzielt. Der BPV Cup ist vergleichbar mit dem Pokalwettbewerb im Fußball und man muss sich Runde für Runde im KO System behaupten. In der 1. Vorrunde wurde der Krefelder BC, in der 2. Vorrunde Dormagen Stürzelberg und im Achtelfinale der Wuppertaler PTSV besiegt. Im Viertelfinale hatte der CDP erwartungsgemäß gegen den aktuellen Deutschen Meister von Düsseldorf sur place keine Chance. Chapeau ans Erkrather Team für eine erfolgreiche Teilnahme am Pokalwettbewerb.

Eindrücke vom konzentrierten Spiel im Viertelfinale:

Sieg gegen den PTSV: CdP im Viertelfinale

Der CdP marschiert weiter im BPV NRW Cup. Beim gastfreundlichen Wuppertaler PTSV gelang ein denkbar knapper 16:15 Sieg im Achtelfinale des Pokals. Die Spielpunkte von 113:111 für Erkrath zeigen wie ausgeglichen die Spiele waren. Der Grundstein für den tollen Erfolg wurde bereits in den vier von sechs gewonnen Tête-à-tête-Runden gelegt.
Nun wartet der CdP auf seinen Gegner im Viertelfinale. Schon jetzt ein toller Erfolg!

CdP im Achtelfinale des BPV NRW Cup

Dank eines souveränen 17:14 Sieg auf dem heimische Leo-Heinen-Platz gegen Dormagen-Stürzelberg in der zweiten Runde des BPV NRW Cups  steht der CdP nun im Achtelfinale des Pokalwettbewerbs.
Die richtige Richtung zeigten schon die sechs Tête-à-tête-Runden an, von denen vier Stück gewonnen wurden. Überragend harmonierten dann die drei Doublette-Formationen, die allesamt erfolgreich gespielt wurden und somit bereits vorzeitig den Sieg in dieser Pokalrunde sicherten. Die Gäste bewiesen nach der Stärkung vom Grill bei den Triplette-Spielen nochmal Moral und gingen hier jeweils als Sieger hervor, sodass das Ergebnis am Ende wieder knapper ausfiel.
Im Achtelfinale erwartet den CdP nun der Wuppertaler PTSV.

Freitagsturnier

Liebe Boulefreunde,

ab sofort spielen wir auf vielfachen Wunsch unser Turnier jeden Freitag als Doublette Turnier. Viel Freude bei uns mit spannenden, harmonischen Spielen.

Norbert

Sommerfest beim CdP

Als Danke-Abend für ein gelungenes Neandertalturnier am 1. Mai und zeitgleich auch bei bestem Wetter als Sommerfest wurde am Donnerstag in gemütlicher Runde gegessen, getrunken und natürlich die ein oder andere Kugel gespielt. Hier ein paar Impressionen:

Nachlese zum zweiten Ligaspieltag

Letzten Sonntag stand der zweite Spieltag für die vier CdP-Teams an. Die kurze Nachlese des langen (drei Partien) Spieltags:

CdP 1 verliert knapp gegen Aachen BdAix 1, erringt danach einen starken Sieg gegen Bonn Altstadtfreunde 1. Die letzte Partie ging leider mit 4-1 an Solingen BC 1. In der engen Regionalliga Süd aktuell Platz 7 mit Kontakt an die vorderen Plätze.

CdP 2 verliert zwar gegen Benrath 2 und Stürzelberg 1, kann aber zwischendurch immerhin den ersten Saisonsieg feiern ( 3-2 gegen Lintorf 2). Somit steht man zwar am Tabellenende, aber der wichtige Sieg schafft die Option nach oben zu schielen und nun das Feld der Niederrhein Bezirksklasse B von hinten aufzurollen.

CdP 3 bewies Nervenstärke und entschied zwei von drei jeweils knappen Begegnungen für sich (Stürzelberg 2 und Krefeld BC 3). Die Niederlage gegen Krefeld SuS 1 zeigte am Ende 45:46 Punkte. Zur Saisonhalbzeit Platz 5 in der der Niederrhein Bezirksklasse A, nach vorne fehlt aktuell nur ein Sieg!

CdP 4 bewies sich nach einer herben Auftaktniederlage gegen Stürzelberg 3 dann Moral und rang Benrath 3 mit 3-2 nieder. Leider reichte es danach gegen Gerresheim 2 nicht mehr, sodass der Sprung auf Platz 4 der Niederrhein Bezirksklasse B verwährt blieb.

Klasse 1. Maiturnier

64 Teams, super Spiele, hier schon mal das Ergebnis.

Die Sieger in diesem Jahr stolz mit dem Wanderpokal

v.l. Moritz Wiegand, Hannes Möllers, Marco Schumacher

Eindrücke vom Turnier: